Tanztraining zuhause

Zugriffe: 371

Genug von der Couch? Training mit detailierten Videos trotz Corona Krise ist die Antwort

Seit Mitte März ist der Trainingsbesuch unterbrochen. Das Risiko, dass sich unter den Mittänzern das Corona-Virus ausbreiten könnte, ist zu hoch. Leere Halle, keine Musik, Tanzlehrer, die ihr Wissen nicht weitergeben können.

Doch nicht mit mir, dachte sich unser Tanzlehrer Florian Köhler vom Tanzstudio Twist Turn und studierte fortan Videos ein, die er uns zur Verfügung stellt, damit die 200 Mitglieder etwas zuhause tun können. "Neue Figuren statt Stillstand, das trieb mich an und so enstand die Idee, für jede der Tanzgruppen unterschiedliche, aber durchaus anspruchsvolle und vor allen zuhause tanzbar- und übbare Videos zu erstellen"

"Corona zwingt zum umdenken und so lassen wir unseren Mitgliedern und Gruppenteilnehmern dieses Angebot - als Trainingsvideos für zu Hause, zukommen", sagt Christine Gewald, 1. Vorstand des Tanzsportclubs Hausach. „Man muss immer ein Stück weit im Training bleiben, denn nach einer gewissen Zeit ist man raus und verliert den Faden oder auch die Lust am Tanzen“, erklärt sie.